Intensive , rockige melodiebetonte Kompositionen, mal weich akustisch, dann wieder kantig rockig, dazwischen grandiose Balladen, voll Energie, Kraft, Liebe und Leidenschaft; das ist die Musik von SINS.
Mit der Stimme von Markus Poschmann, findet SINS wieder zu ihrem Ursprung zurück. Nicht nur seine markante rockige Stimme gibt der Musik ihre neue Prägung; der Klang der akkustischen Gitarre ergänzt perfekt den Sound der Band. Günter Schlünkes brilliert mit fetzigen Gitarrensoli ebenso wie mit gefühlsbetonten Rockballaden. Wolfgang Beckers unterstreicht das Ganze mit schwebenden Synthesizerflächen und brillianten Pianoparts. Die treibende Kraft der Stücke und deren pulsierendes Leben, werden bestimmt durch Uwe Sinzinger am Bass und Willy van Bremen an den Drums. Sie geben den Songs Raum und Tiefe.
Das harmonische Zusammenspiel, das blinde Verstehen der Musiker untereinander und deren Liebe zur Musik, machen die Konzerte von SINS zu einem Erlebnis.

Veranstalter Info 

Presse Foto

Bühnenanweisung

Presse Berichte Achtung! 

techn. Rider

Presse Spiegel 

Vertrag

FAQs 

Gema Musikfolge

Kontakt 

 
Um das SINS - Newsletter zu erhalten, geben Sie Ihre
E-Mailadresse ein:

Newsletter Archiv
WebMart